[jump to main content (Accesskey 2)] [Skip to main navigation (Accesskey 3)] [Skip to the current site location (Accesskey 5)] Standort:  Home. Anwendungen. alle-anwendungen. Kräne mit igm-Schweissrobotern. zur Startseite von igm-group.com

Informationen zu Webseite und Betreiber der Webseite

Volltext-Suche

Bereich Infobox


Bereich Hauptinhalte

Kräne mit igm-Schweissrobotern

zurück
igm-towercrane-trusses-02.jpgMehr als ein Duzent verschiedene Groß-Bauteile für Turmdrehkräne, zum Beispiel Drehbühnen oder Unterwagen für Schnelleinsatzkrane, Drehwerkslagerungen oder Kugeldrehkranzauflagen für Kran-Drehbühnen werden von Schweißrobotern von igm geschweißt.

Mit ihren horizontal verfahrbaren Hubsäulen, deren drehbaren Auslegern und den Achsen des Manipulators verfügt die Anlagen für die Drehwerkslagerungen über insgesamt zwölf Achsen und damit über höchste Beweglichkeit. Alle Achsen arbeiten mit simultanen Bewegungen, sodass der Roboter auch sehr komplexe Teile immer in Wannenlage schweißen kann.

Turmdrehkräne und Schnelleinsatzkräne


Die Groß-Bauteile - zum Beispiel Drehbühnen für Turmdrehkräne und Schnelleinsatzkräne  - weisen eine Breite von bis zu 2,5 m Breite und eine Länge von bis zu sechs Metern auf. Der eingestete  Manipulator gehört zu den größten, die je gebaut wurden. Mit seinem 3,5 m ausladenden Dreharm schwenkt er die zehn Tonnen schwere Werkstücke. Ein integriertes Hubwerk hebt und senkt den Dreharm um zwei Meter. Mit der Planscheibe schließlich wird der notwendige Freiheitsgrad für das Schweißen auf allen Seiten erreicht.

igm Doppelroboteranlagen verschweißen die Gitterstrukturen von Turmdrehkränen. In der zentral angeordneten Wendevorrichtung werden die bis zu 12 m langen Werkstücke drehbar aufgenommen, die Roboter verfahren seitlich auf Bodenfahrbahnen. Dank der Synchronisation der beiden Robotersteuerungen ist die strikte Einhaltung der Schweißfolge gewährleistet. Die schwanenhalsförmige Ausführung des Schweißbrenners gemeinsam mit der hohen Beweglichkeit der Handachse erlauben das sichere Umschweißen der Rohranschlüsse in einem Zug. Alle Nähte können in der Position PB geschweißt werden.

Teleskopausleger für Mobilkräne

Teleskopausleger für Mobilkräne sind nicht nur wegen des Einsatzes von Feinkorbaustählen auch eine schweißtechnische Herausforderung. Eine genaue Temperaturführung ist die Vorraussetzung für ein einwandfreies Schweißergebnis. Für die Anwendung liefert igm komplette, schlüsselfertige Fertigungslinien aus einer Hand mit Plasmaschneidstationen, Abkantpressen, Sonderschweißmaschinen samt Fördertechnik und Liniensteuerung.

Weitere Komponenten von Mobilkranen, die sich mit igm Roboteranlagen automatisch schweißen lassen,  sind Hauptrahmen, Drehbühnen, Schiebeholme und Eckstiele für Fachwerkträger.




zurück


[Besuchen Sie uns auf Facebook] [Google+] [Youtube] [Linked in]
Design und Programmierung von internetkonzepte.at