.

News

igm AP_cleaning robot_no vagon@Wiener Linien (AT)_101819_005
17.05.2019

Robotergestützte Reinigung von U-Bahngarnituren bei den Wiener Linien

Der Auftrag wurde 2017 an igm Robotersysteme AG zum Ersatz der seit 1988 in Betrieb befindlichen ersten Anlage im Betriebsbahnhof Wasserleitungswiese der Wiener Linien gegeben. Damals waren je zwei Längsschlitten pro Seite zur Reinigung einer Einzelgarnitur (Doppeltriebwagen) der Wiener U-Bahn der Type U implementiert. Die neue igm Roboteranlage ist auch für die Type V (ein durchgängiger permanent gekuppelter Sechswagenzug, wird zur Reinigung in 3 Teile aufgeteilt) geeignet und besteht aus je einer Längsfahrbahn pro Seite in schlanker Sonderkonstruktion mit einem Fahrweg von 27 m. Hinzu kommen die 2-stufige Absauganlage sowie Lichtschranken und Türen mit Sicherheitsendschaltern zur Zutrittssicherung.

mehr lesen