.

News - Archiv

16.03.2020

COVID-19: Aktuelle Maßnahmen bei igm Robotersysteme AG

„NOTBETRIEB“ | INFORMATION BEZGL. LIEFERUNG | TERMINABSAGEN bzw. -VERSCHIEBUNGEN

Sehr geehrte Geschäftspartner!

auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie über unsere Maßnahmen in dieser besonderen Situation informieren.

Es ist unsere oberste Priorität einerseits die Gesundheit und Sicherheit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten und andererseits Ihnen weiterhin einen Service und hochwertige Produkte zu bieten.

 

 

mehr lesen
04.02.2020

igm-Roboter schweißen Kippermulden bei Bell Equipment (Deutschland) GmbH

Die Bell Equipment (Deutschland) GmbH wurde im Jahr 2000 als dritte eigene europäische Niederlassung des südafrikanischen Baumaschinenherstellers Bell Equipment gegründet. Das Bell-Muldenkipperwerk wurde auf knapp 10 ha Gesamtareal komplett neu errichtet und ist mit rund 16000 m² Produktionsfläche auf die flexible Fertigung aller aktuellen Fahrzeuggrößen ausgerichtet.

Bei den Bauteilen handelt es sich um die Mulden der knickgelenkten Kipper mit einem Ladevolumen von 18 t bis 46 t und in Zukunft bis zu 60 t. Die Fertigung erfolgt in zwei Schritten: zuerst werden in der kleineren igm Roboterzelle die Unterbaugruppen (Rück- und Stirnwände) gefertigt, anschließend - nach dem händischen Heften - erfolgt die Fertigschweißung der kompletten Mulde in der großen igm Roboterstation.

mehr lesen
03.02.2020

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) technischer Vertrieb von Schweißrobotersystemen - Dienstort: Deutschland

Wenn Sie unseren zukünftigen Erfolg aktiv mitgestalten wollen und Herausforderungen außerhalb ausgetretener Pfade suchen, dann sollten Sie sich für die Position als

 

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) technischer Vertrieb von igm Schweißrobotersystemen

 

bewerben. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem Unternehmen mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten.

 

mehr lesen
08.01.2020

Kooperation mit Stilfer Srl Italien - igm Schulungs- und Demonstrationszentrum

Die Firma Stilfer ist einer unserer langjährigen Kunden, die sich beim automatischen Schweißen voll und ganz auf igm Robotersysteme verlassen. 15 Roboterzellen füllen die Produktionshallen des Herstellers diverser Komponenten für Industriemaschinen vom Bausektor bis zum Erdbewegungssektor. 2020 folgen 3 neue igm-Schweißroboteranlagen, um den Betrieb von Stilfer zu stärken. Insbesondere Hub- und Hydraulikkomponenten bis 12 Meter Länge und 6000 kg werden von unseren Robotern geschweißt.

mehr lesen
17.12.2019

igm Roboter schweißen in der ersten Doka Produktionsstätte außerhalb der EU!

Doka ist ein österreichischer Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Schalungstechnik für den Einsatz in allen Bereichen der Bauwirtschaft. Mit mehr als 160 Vertriebs- und Logistikstandorten in über 70 Ländern verfügt Doka über ein leistungsfähiges Vertriebsnetz, das eine schnelle und professionelle Bereitstellung von Equipment und technischer Unterstützung gewährleistet.

Das Unternehmen, eine Tochtergesellschaft der Umdasch Group AG, hat sein erstes Schalungswerk in der russischen Lipetsk Special Economic Zone (SEZ) 400 Kilometer südöstlich von Moskau eröffnet. Die neue Niederlassung in Lipetsk wird der erste Produktionsstandort des österreichischen Konzerns außerhalb der Europäischen Union sein.

mehr lesen
25.11.2019

Tag der offenen Türe bei unserem Kunden SBS Kft. in Ungarn

Unser Kunde, die Firma SBS Kft. in Ungarn, veranstaltete vom 12. - 14. November 2019 Tage der offenen Türe für Kunden, Lieferanten und interessierte Besucher. SBS Kft. bearbeitet und schweißt Bauteile für viele namhafte Land-, Bau- und Bergbaumaschinenhersteller. Wir bedanken uns nochmal für die Einladung und sind stolz darauf, dass auch mehrere igm Anlagen in der Produktionshalle von SBS Kft. integriert wurden. Insgesamt arbeiten mittlerweile 3 igm Schweißroboteranlagen und 1 igm iBS Fasmaschine für SBS Kft. und wir wünschen weiterhin erfolgreiche Geschäfte und gute Unterstützung durch die igm-Roboter-Kollegen.

mehr lesen
31.10.2019

Synergien nutzen - Restrukturierung von igm Robotic Systems, Inc. USA mit unserer Schwesterfirma PTR-Precision Technologies, Inc USA

Seit 1983 werden igm Roboterschweiß- und Schneidsysteme auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt erfolgreich verkauft. igm verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Belieferung und Betreuung von Großkunden mit über 100 produzierenden Robotern und über 50 aktiven Kunden auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt. Ab dem 1. November 2019 wird igm Robotic Systems, Inc. die Vertriebs- und Serviceaktivitäten an PTR - Precision Technologies, Inc. übergeben. PTR Precision Technologies, Inc. USA ist bereits ein langjähriges Mitglied der igm-Gruppe. Mit diesem Schritt sollen Synergien bei den lokalen Produktionsressourcen, der fortschrittlichen internen Lagerhaltung und den Vorteilen der größeren Anlagen unserer Schwesterfirma PTR - Precision Technologies, Inc. genutzt werden.

mehr lesen
26.09.2019

Industrierobotik 2019 - die 3. Herstellerunabhängige Konferenz für Industrierobotik in Österreich

Das Magazin FACTORY und die FH Technikum Wien freuen sich, rund 150 Fach- und Führungskräfte der Industrierobotik-Community am 17. Oktober 2019 bei dem diesjährigen Gastgeber Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen, OÖ begrüßen zu dürfen. Die Industrierobotik-Konferenz wartet in der 3. Auflage wieder mit einer spannenden Mischung aus Theorie und Praxis der neuesten Entwicklungen in der Industrierobotik auf.

mehr lesen
02.09.2019

igm auf der Messe SCHWEISSEN in Linz - igm Kompaktsystem Drehausleger mit C-Bügel, Type RSX-C

Von 10.-12.09.2019 sind wir wieder auf der Messe Schweißen in Linz vertreten. Besuchen Sie uns auf der wichtigsten Fachmesse in Österreich auf unserem Stand Nr. 327 im Design Center Linz. Die Kernkompetenz, die Produktion von hochspezialisierten Schweißroboteranlagen für schwere und doch kompakte Lichtbogen-Schweißanwendungen, werden wir durch die Ausstellung einer Kompaktanlage zeigen. Das igm Robotersystem der Type RSX-C besteht im Wesentlichen aus einer stabilen Standsäule, die auf dem Gehäuse des C-Manipulators aufgebaut ist.

mehr lesen
19.07.2019

Anwendungsbericht CJSC Stadler Minsk Weißrussland

Die CJSC Stadler Minsk ist ein weißrussisches Schienenfahrzeugbauunternehmen und gehört zu Stadler. Das Unternehmen baut seit 2014 Fahrzeuge und beschäftigt über 1100 Mitarbeiter auf einer Produktionsfläche von 35 000 m2. Innerhalb der Gruppe ist Stadler Minsk für die Produktion der Fahrzeuge für die GUS-Breitspurländer verantwortlich. Das Unternehmen entwickelt und produziert Stadt- und Vorstadtzüge, Fern- und Überregionalzüge, U-Bahnen und Straßenbahnen und bietet auch Garantie- und Nachgarantieservice für das gelieferte Rollmaterial. Seit mehreren Jahren werden rund 121 Millionen Euro in dieses weissrussische Unternehmen investiert.

mehr lesen
12.07.2019

Anwendungsbericht Endress+Hauser AG

Endress+Hauser mit Sitz in Reinach, Schweiz, ist ein weltweit führender Anbieter von Messtechnik, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Sie bieten Prozesslösungen für Strömung, Füllstand, Druck, Analytik, Temperatur, Aufzeichnung und digitale Kommunikation und optimieren Prozesse in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Die Kunden kommen aus verschiedenen Branchen, darunter Chemie, Lebensmittel und Getränke, Life Sciences, Energie und Energie, Primärtechnik und Metall, Öl und Gas sowie Wasser und Abwasser.

Unsere Roboteranlage dient zur Herstellung von Durchflussmessgeräten für Flüssigkeiten, Gase und Dampf.

mehr lesen