.

News - Archiv

29.03.2021

Anwendungsbericht – Volvo Terex Baumaschinen in Motherwell Schottland

Das VCEHL-Werk mit Sitz in Motherwell, Schottland, wurde 1950 gegründet. Hier entwirft, entwickelt, fertigt und unterstützt das Expertenteam zwei Serien von Muldenkippern: Terex Trucks - Knicklenker Muldenkipper und Volvo starre Muldenkipper.

Das igm-Robotersystem wurde für das Schweißen von Mulden des starren R100E inkl. Rahmen gemeinsam mit den knickgelenkten TA300 / 400-Mulden, gekauft. Dieses Muldenkippermodell hat eine Ladekapazität von bis zu 55 m³ und eine Nutzlast von maximal 90,7 Tonnen. Das Betriebsgewicht variiert also zwischen 67,5 und 158,2 Tonnen.

mehr lesen
12.03.2021

Kundenreferenz aus Ungarn – SBS Kft.

Die Firma SBS Kft. ist ein ungarisches Privatunternehmen und produziert diverse Stahlbauteile für international führende Hersteller von Landwirtschafts-, Bau- und Erdbewegungsmaschinen.

SBS Kft. schweißt Baugruppen für die Fertigung von Untergestellen, Ausleger und anderen Stahlkomponenten. Mehrere igm Anlagen für die automatisierte Fertigung der Bauteile stehen in den Produktionshallen in Erdőtelek bereit:

mehr lesen
15.02.2021

igm 25 Tonnen Drehkipptisch – der kräftige Manipulator für große Teile

Anfang Februar 2021 lieferte die igm Robotersysteme AG eine einzigartige Roboteranlage aus, das Besondere an dieser Anlage ist der Spezialwerkstückmanipulator.

Neben den Hauptkomponenten wie dem igm-Schweißroboter der Serie RTE 476 mit K6-Robotersteuerung, welcher auf einer RST-Säule mit rotierendem Auslegerarm montiert ist, ist der 25-Tonnen-Drehkipptisch Manipulator der eindrucksvollste Teil dieses Automatisierungssystems.

mehr lesen
15.02.2021

Industrieelektriker / Servicetechniker / Anlagenelektriker Industrie (m/w/d) für Service und Montage im Bereich Schweißrobotersysteme - Dienstort: Deutschland

Wir expandieren weiter und suchen für den norddeutschen Raum (z.B. Hamburg, Bremen, Kiel, Lübeck), Mitteldeutschland (z.B. Düsseldorf, Wiesbaden, Mannheim) sowie für den

süddeutschen Raum (z.B. Regensburg, Passau, Nürnberg, Stuttgart) jeweils

Industrieelektriker / Servicetechniker / Anlagenelektriker Industrie  (m/w/d) für Service und Montage im Bereich Schweißrobotersysteme

 

mehr lesen
02.02.2021

Neue Vorführanlage im igm Headquarter Wiener Neudorf

Seit November 2020 ziert die Vorführhalle im igm Headquarter eine neue Schweißroboteranlage, lackiert in den neuen kräftigen Standardfarben. Die grundlegende Konfiguration stellt wie schon beim Vorgängersystem eine TLA3-Anlage mit Längs-, Quer-, und Höhenfahrwerk dar. Auch die Werkstückperipherie mit einem L-Manipulator kombiniert mit einem Reitstock auf einer motorischen Bodenfahrbahn ähnelt sehr dem vorigen Robotersystem. Technisch gesehen spielt die neue Anlage jedoch alle Stücke und ist mit sämtlichen aktuellen Entwicklungen ausgestattet, die igm zu bieten hat.

mehr lesen
25.01.2021

100 Jahre Roboter

Genau heute vor 100 Jahren, am 25.1.1921, wurde zum ersten Mal das Wort "Roboter" öffentlich erwähnt. Es stammt aus dem Schauspiel R.U.R. – Rossum’s Universal Robots von Karel Capek. Capek (1870-1938) war ein Schriftsteller aus Tschechien, damals ein Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie.

mehr lesen
30.11.2020

igm Adventkalender

Es ist soweit, die Vorweihnachtszeit hat begonnen! Um Ihnen etwas Abwechslung in diesen turbulenten Zeiten zu zeigen, möchten wir Ihnen den igm Adventkalender präsentieren – jeden Tag öffnet sich ein Türchen, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der igm Produkte!

mehr lesen
adventkalender-de
30.11.2020

igm Adventkalender

Es ist soweit, die Vorweihnachtszeit hat begonnen! Um Ihnen etwas Abwechslung in diesen turbulenten Zeiten zu zeigen, möchten wir Ihnen den igm Adventkalender präsentieren – jeden Tag öffnet sich ein Türchen, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der igm Produkte!

igm Adventkalender

16.11.2020

COVID-19: Aktuelle Maßnahmen bei igm Robotersysteme AG

INFORMATION BEZGL. LIEFERUNG | TERMINEN

Sehr geehrte Geschäftspartner!

auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie über unsere Maßnahmen in dieser besonderen Situation informieren.

Es ist unsere oberste Priorität einerseits die Gesundheit und Sicherheit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten und andererseits Ihnen weiterhin einen Service und hochwertige Produkte zu bieten.

 

 

mehr lesen